Vorträge

Aktuelle Vorträge in 2019

Diagnostik Workshop: Psychodiagnostik von Persönlichkeitsstörungen
09.10.2019  Stellenleiterklausur Ehe-, Familien- und Lebensberatung München

Technical problems in learning TFP – continuation of Barcelona panel
05.10.2019  1. ISTFP Supervisoren Meeting, Münsterlingen – mit Tennyson Lee, Luis Valenciano und Frank Yeomans


2018

„Übertragungs- und Gegenübertragungsdynamik im therapeutischen Prozess und in Krisensituationen in der übertragungsfokussierten Arbeit mit Patienten mit Persönlichkeitsstörungen“
17.10.2018  Städtisches Klinikum München GmbH, 80337 München

„Intimizid – Psychodynamik innerhalb einer Gewaltbeziehung“
10.10.2018  Jahrestagung der Ehe-, Familien- und Lebensberatung 2018 München

TFP supervision for psychoanalytic candidates
01.10.2018  ISTFP Conference Barcelona 2018 – mit Corinna Wernz und Almuth Sellschopp

Round Table Discussion: Technical problems in learning TFP
02.10.2018  ISTFP Conference Barcelona 2018 – mit Frank Yeomans, Luis Valenciano und Frank Denning

Supervision der Behandlungstechnik in Krisen – Krisenintervention bei verschiedenen Persönlichkeitsstörungen
07.07.2018  Studientag an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie e.V. München 2018 – mit Corinna Wernz

Übertragungsfokussierte Psychotherapie für Borderline-Persönlichkeitsstörungen (TFP)
22.-27.04.2018  Lindauer Psychotherapiewochen 2018


2017

Jubiläumstagung KIZ: Krisen bei Persönlichkeitsstörungen – Störungsspezifische Krisenintervention
01.12.2017 Kriseninterventionszentrum Wien, Österreich

TFP Curriculum München: Frühe Phase 2 – Arbeit mit Dyaden, Interventionstechniken
17./18.11.2017 TFP Institut München

TFP Curriculum Münsterlingen: TFP und MBT im Vergleich
27./28.10.2017 Münsterlingen-Schweiz – mit PD Dr. phil. Bernhard Grimmer

TFP Übertragungsfokussierte Therapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen
02.09.2017 Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen

Übertragungsfokussierte Psychotherapie für Borderline-Persönlichkeitsstörungen (Doppelblock-Seminar)
16.-21.04.2017 Lindauer Psychotherapiewochen

TFP-A Curriculum Innsbruck: Grundprinzipien von TFP – Objektbeziehungstheorie, Übertragung und Gegenübertragung, Rahmen und Vereinbarung
01.04.2017 Universitätsklinikum Innsbruck


2016

Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) und Traumafolgestörungen
25./26.11.2016 Münsterlingen-Schweiz

F6/16 – Video-gestützte Zertifizierung der TFP-Curriculumsteilnehmer
19./20.11.2016 TFP Institut München

Was bleibt vom Gold der Psychoanalyse in der psychodynamischen Therapie von Persönlichkeitsstörungen
03.11.2016 Basel, Schweiz

Psychologists and psychiatrists with psychodynamic background – als Teil von „Which modifications of TFP-Training and Supervision are needed and what works best for whom“ (Symposium 3)

15.10.2016 ISTFP Conference New York 2016 – mit Philipp Martius

F5/16 – TFP-Techniken-Refresher: verbunden it praktischen Übungen in Behandlungstechnik
08./09.10.2016 TFP Institut München

Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) bei verschiedenen Bindungsstilen
10./11.06.2016 Münsterlingen-Schweiz

Problemaktualisierung in der Psychodynamischen Psychotherapie
21.04.2016 Lindauer Psychotherapiewochen

Was bleibt vom Gold der Psychoanalyse? Bewusstseinsveränderung, transformative Prozesse und Zielvorstellungen in der Psychoanalyse Erwachsener
09.04.2016 Akademie München – mit Salek Kutschinski

Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) bei narzisstischen Störungen – die therapeutische Beziehung im Spannungsfeld zwischen Grandiosität und Nichtigkeitserleben
18.03.2016 Münsterlingen-Schweiz


2015

TFP und Trauma: Besonderheiten einer trauma-adaptierten TFP-Technik
21./22.11.2015, TFP Institut München

TFP: Therapiebeginn: Rahmen und Vertrag als Basis der therapeutischen Beziehung; Techniken: Klärung, Konfrontation, Deutung
27./28.06.2015, TFP Institut München

2014

TFP in narcisstic patients
14.10.2014, ISTFP-Konferenz, Parma (Italy)

Gestört“ sind immer die anderen – Leben mit Persönlichkeitsstörung im Spannungfeld von Selbstannahme und Veränderungsnotwendigkeit – eine therapeutische Herausforderung
05. Juli 2014, IKTTP Kongress – LMU, Nußbaumstr. 7, 80336 München


2013

TFP und Trauma / TFP und verschiedene Formen des Narzissmus
30.11./01.12.2013, TFP Institut München

Übertragungsfokussierte Psychotherapie bei Persönlichkeitsstörungen
22.04. – 26.04.2013; Lindauer Psychotherapiewochen


2012

TFP und Trauma
10./11.11.2012, TFP Institut München

Vollkommenheit als Erlösungsphantasie: Therapeutische Wege aus der narzisstischen Grandiositätsfalle
07.07.2012, IKTTP Kongress, Bibliothek LMU, Nußbaumstr. 7, 80336 München

TFP – Modifikation bei Narzissmus I
05./06.05.2012, TFP Institut München


2011

Darstellung eines Behandlungsverlaufes in Übertragungsfokussierter Psychotherapie
10. Sept. 2011, ÖGATAP Wien

Übertragungsfokussierte Psychotherapie bei Patienten mit posttraumatischen Belastungsstörungen

01./02.04.2011
Psychiatrische Klinik Münsterlingen, zusammen mit Prof. Dr. Gerhard Dammann


2009

Borderline-Störung und Traumatherapie – TFP in der Behandlung von Patienten mit Borderline-Störung und komplexen posttraumatischen Belastungsstörungen
26.11.2009 TFP Institut Muenchen – in Kooperation mit Dr. Michael Rentrop


2008

Narzissmus in Paarbeziehungen – Pschodynamische Therapie von Patienten mit narzisstischer Störung im Brennpunkt der therapeutischen Beziehung
22./23.02.2008, Ehe,- Partnerschafts- und Familienberatung München e.V.


2005

Der Analysand träumt von seinem Analytiker – eine empirische Untersuchung der Träume, Übertragungsträume und Sitzungsträume als Folge von Störungen des psychoanalytischen Rahmens.
– in Kooperation m. F. Zimmermann, J. Vogel-Kircher, I. Tolk, D. Poppert –
09.11.2005, Psychiatrische Universitätsklinik München

Tagungsthema „Narzissmus“: Übertragungsfokussierte Therapie bei narzisstischen Störungen
12.10.2005, Jahrestagung des Intituts für Forschung und Ausbildung in Kommunikationatherapie e.V. – Ehe,- Partnerschafts- und Familienberatung München e.V.

Taktisches Vorgehen in der Behandlung typischer Problemsituationen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen in der frühen Therapiephase

24.09.2005, TFP Institut München

Die übertragungsfokussierte Psychotherapie als modifizierte psychodynamische Therapie zur Behandlung von Patienten mit Persönlichkeitsstörungen auf Borderline-Niveau.

– in Kooperation mit Peter Buchheim –
17.09.2005, DGPT-Jahrestagung in Lindau

Beziehungsaspekte in der Arbeit mit schweren Persönlichkeitsstörungen in der dyadischen Beziehungsgestaltung – mit besonderer Berücksichtigung typischer Übertragungsverwicklungen und Gegenübertragungsfallen

17.03.2005, Westfälisches Therapiezentrum Marsberg


2004

Zum Umgang mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen: Die Behandlung der Borderline-Störung -im Licht bindungstheoretischer Konzepte, -als Traumastörung, -im Rahmen der übertragungsfokussierten Psychotherapie, -in der Dialektisch-Behavioralen Psychotherapie nach M. Linehan

22.10.2004, DPG Arbeitsgruppe Bernried

Wirkprinzipien der übertragungsfokussierten Psychotherapie – dargestellt anhand einer Kasuistik zum Thema „Adoleszenz“. Behandlungsverlauf mit einer Jugendlichen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung und Ablösungskonflikt
30.06.2004, Psychiatrische Universitätsklinik München


2003

Übertragungsfokussierte Therapie (TFP) zur Behandlung der Borderline-Störung – Über die Schwierigkeiten, in der Therapie von Borderline-Persönlichkeiten einen geeigneten Behandlungsrahmen herzustellen und zu halten.
28.02.2003, DIALOG in Kooperation mit dem Psychoanalytischem Institut Bremen